Saxenhammer & Co. berät Teccom Pharma beim Verkauf an Regional Investors

15.12.2020

Saxenhammer & Co. hat Teccom Pharma beim Verkauf an regionale Investoren als exklusiver Sell-Side Advisor beraten.

Die Teccom Pharma GmbH mit Sitz in Sarstedt ist auf den pharmazeutischen Groß- und Zwischenhandel spezialisiert. Das Leistungsspektrum reicht vom Groß- und Zwischenhandel mit verschreibungspflichtigen (Rx) und rezeptfreien (OTC) Arzneimitteln bis hin zu Logistikdienstleistungen und auf die Pharmabranche zugeschnittenen Marketingdienstleistungen.

Durch den Ausbruch der Covid-19-Pandemie, die eine Abwärtsspirale aus sinkenden Umsätzen und einem daraus resultierenden Liquiditätsengpass auslöste, musste das Unternehmen beim Amtsgericht ein Insolvenzverfahren beantragen. Saxenhammer & Co. wurde als exklusiver M&A-Berater mandatiert. Es wurde eine breite Investorenansprache mit Fokus auf Deutschland und Europa eingeleitet. Das Interesse der Investoren an dem Unternehmen wuchs aufgrund des hervorragenden Zugangs zum pharmazeutischen Ökosystem mit namenhaften Kunden in ganz Deutschland.

Teccom Pharma wurde von zwei regionalen Investoren mit Sitz in Niedersachsen übernommen, die sich beide auf den Handel mit Pharma- und Healthcare-Produkten, insbesondere Rx- und OTC-Medikamente (verschreibungspflichtige und nicht verschreibungspflichtige Medikamente) konzentrieren. Mit der Übernahme von Teilen der Teccom Pharma, kann der Erwerber sein Vertriebsnetz im Pharmabereich stärken und seine Großhandelskapazitäten weiter ausbauen.

Das Saxenhammer & Co. Deal-Team wurde von Carina Küffen (Director) geleitet, die von Pattman Hemat (Analyst) unterstützt wurde.

Teccom Pharma GmbH

Für weitere Informationen stehen Ihnen unsere Experten gerne zur Verfügung.

+49 30 755 40 87-0
E-Mail senden