Marian Gerster heuert als Director bei der M&A-Beratung Saxenhammer an

Der 29-Jährige kommt von der Berliner M&A-PIattform Carl. Er war dort bis zuletzt Head of Marketing. Bei Saxenhammer wird er seine Expertise künftig in M&A-Beratungsmandaten sowie der neu geschaffenen digitalen Einheit einbringen.

01.04.2021

Zum 1. April ist Marian Gerster als Director bei der Investmentbanking-Boutique Saxenhammer & Co. eingestiegen. Gerster kommt von der Berliner M&A-Plattform Carl, wo er drei Jahre lang als Head of Marketing tätig war.

“Marian Gerster ist ein Schwergewicht im M&A-Marketing. Mit ihm gewinnen wir echtes digitales Know-how und können dies für M&A-Transaktionen im deutschen Mittelstand nutzen. So können wir unseren Kunden eine noch tiefere Expertise bieten”, kommentiert Engelhardt, Geschäftsführer bei Saxenhammer & Co.

“Er bringt Erfahrungen aus Medienberatungsprojekten bei einer Schweizer Unternehmensberatungsboutique und der Beratung von C-Level-Kunden zu ihrer Marketingstrategie in der EMEA-Zentrale von Google in Dublin mit”, schreibt das Unternehmen.

In seiner neuen Rolle wird Gerster für den Bereich Marketing und Medien verantwortlich sein. Dazu gehören Online- und Offline-Marketing sowie Brand und Business Intelligence für die neue digitale Geschäftseinheit. Der Bereich “Brand” umfasst den Markenauftritt der Saxenhammer-Boutique und die “Personal Brands” der Partner und des Managements, “Business Intelligence” den Einsatz von CRM, Marketing-Automation und Datenverarbeitungs- und Visualisierungstools für die M&A-Berater.

Lesen Sie den vollständigen Artikel hier.

finanzbusiness

Für weitere Informationen stehen Ihnen unsere Experten gerne zur Verfügung.

+49 30 755 40 87-0
E-Mail senden